Montag, 5. März 2018

FJKA 2018 - 1.Zwischenstände

... bei mir: Pläne einmal umgeworfen, bzw. der Realität angepasst.


Meine etwas herbstlich anmutende Strickjacke, die ich sowieso noch auf den Nadeln hatte wird kurzerhand zum Frühlingsjäckchen. Ja, so kann es gehen! Wie kommt es dazu, dass ich mich entschied, mein begonnenes Projekt doch gegen meine Ankündigung zunächst fertig zu stricken?


Gerade als ich mich überlegt hatte, wie mein Frühlingsjäckchen aus dem roséfarbenen Garn aussehen sollte, beförderte mich eine schwere Erkältung ins Bett. In den folgenden Tagen konnte ich außer zu schlafen nur noch Hörbüchern lauschen. Selbst lesen war mir zu anstrengend, an stricken war überhaupt nicht zu denken. Am Samstag schließlich konnte ich mal wieder Stricknadeln in die Hand nehmen und entschied mich, es mir einfach zu machen. Denn eine Aufholjagd wollte ich nicht so gerne starten. So stricke ich gemächlich diese Jacke zu Ende, die Farbe mag ich auch sehr. 


Und im Kopf formt sich ein Rock, in frühlingshaftem Grün natürlich!, den ich gerne dazu nähen möchte. 
Ich verfolge gerne die Pläne der Strickerinnen, die sich auf dem MMM-Blog zum Frühlingsstricken treffen. Und draußen war es heute auch wirklich sehr angenehm, wie gut, dass ich wieder fit genug bin, um eine Spazierrunde zu drehen!

Kommentare:

  1. Ach je, die Grippewelle schlägt ja ganz schön um sich. Da ist dein Plan auf jeden Fall ein sehr Guter, nur keinen Stress.
    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  2. Mit diesem Jackenprojekt hast du zumindest eine gute Chance, zum Ostersonntag eine neue Frühlingsjacke auszuführen. Da fehlen ja nur noch die Ärmel ... Und die Farbe mag ich auch gern.
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  3. Also so herbstlich seht die doch gar nicht aus! Ich finde dein Jäckchen sehr passend zum Frühling.

    Weiterhin gute Besserung!
    Marion

    AntwortenLöschen
  4. Strickjäckchen sind ja, je nach Wetterlage, sowieso meist ganzjahrestauglich und ich finde die Farbe passt auch sehr gut in den Frühling.
    Gemächliches Stricken ist deiner Erholung auch sicher förderlich.
    Herzliche Grüße von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Also ich finde auch, dass ein Strickjäckchen durch das ganze Jahr hindurch passt.
    Weiterhin viel Spass und gute Erholung.
    LG Silvi

    AntwortenLöschen
  6. Oh, ich hoffe Dir geht es inzwischen viel besser! Auch ich finde die Farbe der Wolle gar nicht so herbstlich. Ich würde meinen, ich hätte schon Akelei in dieser Farbe gesehen ;-)

    AntwortenLöschen