Freitag, 1. Juli 2016

Sommerrock-Sew-Along 2016 Finale

Bevor mein grüner Rock in den Urlaubskoffer wandert, zeige ich ihn gerne noch her!
Der Saum ist geschafft, ich hatte nur wenige Zentimeter, deshalb ist er nicht doppelt umgeklappt. Aber vielleicht ist das bei dem etwas steifen Material auch besser.




 Genäht von Hand (in der Abendsonne auf der Terrasse!) achtete ich darauf, die Stiche gleich groß zu machen. Ich habe mir also Constanzes Hinweis sehr zu Herzen genommen. Ich hätte mir auch sehr gut eine schwarze Spitzenborte vorstellen können, ich hatte jedoch nichts passendes zuhause.


Beachtet meine Hilfsmarkierungen auf dem Daumen!

Leider fiel mir am Ende der Strecke dies auf:  beide Ecken vorne an der Knopfleiste verfehlten sich knapp! 


Also noch mal ein kleines Stück auftrennen und dies ist das Ergebnis:





Doch nun Fotos vom Rock an der Frau:






Die schwarze Bluse, die ich dazu geplant habe ist leider noch nicht fertig (dafür zwei weiter Pam-Tops!), aber das wird schon noch. Der Rock gefällt mir sehr, im alltäglichen Leben hatte er allerdings noch keinen Auftritt. Aber auch das wird noch. Dieser Schnitt ist einfach toll, ob mit oder ohne Knopfleiste, er ist genau mein Ding!

Vielen Dank an Constanze und Meike für den Sommerrock-Sew-Along! Ich habe sehr gerne gestöbert und viele Schnitte neu oder wieder-entdeckt und zwar HIER!

Ich wünsche allen einen schönen Sommer und denke, jede von uns hofft darauf, die schönen selbstgenähten Röcke ohne Leggings und Gänsehaut tragen zu können. Hörst du das, Petrus?

Kommentare:

  1. Hach, der Schnitt ist einfach toll. Auch dein "op-Kittel" Modell davon gefällt mir richtig gut. Coole Idee mit der Markierung auf dem Daumen.
    Ich wünsche Dir einen wunderbaren Urlaub und eine erholsame Zeit. Liebe Grüße, Birgit

    AntwortenLöschen
  2. Ach der ist ja toll! Dieses ganz Rock gezeige. ..vielleicht brauch ich doch mal einen...also deinen würd ich gleich nehmen! Der sieht echt toll aus , der Schnitt!
    Liebe Grüße
    Stella

    AntwortenLöschen
  3. Das ist ja ein toller Rock! Und auch noch in einer meiner Lieblingsfarben.
    Da muß ich noch gleich mal nachsehen, was das für ein Schnitt ist...

    LG
    Marlene

    AntwortenLöschen