Mittwoch, 8. April 2015

MMM - Frühlingserwachen






Frühlingsläuten nun auch beim MeMadeMittwoch, nachdem der erste Schwung Frühlingsjäckchen zu Ostern vorgestellt wurde (und noch wird: siehe hier).

Gerne mache ich bei diesem Thema mit, auch wenn ich letzte Woche dachte "Frühling, was soll das sein?"
Jedoch - inzwischen sind die Temperaturen ja wieder frühlingshaft und meine Fingernägel weisen dunkle Trauerränder auf (Garten! Dunkle Erde! Pferdemist!)









Meine Rocksammlung für Frühling/Sommer habe ich schon längst aus dem Kleiderschrank geholt. Getragen habe ich in diesem Jahr allerdings noch keinen der Röcke.



Und heute habe ich endlich mal wieder etwas neues zu zeigen. Mein Frühlingsrock, den ich sehr mag, aber noch nie aushalb des Hauses getragen habe, denn ich will, will, will keine Stiefel dazu anziehen!

Hier eine Nahaufnahme, da waren die Knöpfe allerdings
noch nicht angenäht. Der Stoff ist auch etwas grauer.


Stoff: Alfatex
Schnitt: Burda 10/2010, Modell 105




Welche Schuhe dazu? Am liebsten hätte ich so flache schmale Schnürschuhe. Diese Sandalen sind wettertechnisch sowieso noch nicht möglich.



Ballerinas passen auch dazu. 


Soweit also mein kleidertechnischer Willkommensgruß an den Frühling.



Kommentare:

  1. Oh der Rock ist klasse! Die Knopfleiste gefällt mir ganz besonders und der leichte Schwung im Stoff. Zusammen mit der Jeansjacke ein tolles Outfit! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke dir! Die Jeansjacke (für wenig Geld beim Flohmarkt erstanden) ist ein oft getragenes Stück. Ich mag diese Kombi auch sehr gern.

      Löschen
  2. Auf Sandalenwetter warte ich auch!
    Der Rock ist schön, schlicht, aber durch die Knopfleiste trotzdem besondern. Lässt sich bestimmt gut kombinieren.
    Liebe Grüße
    Marlene

    AntwortenLöschen
  3. Weiter Rock mit Falten, der Schnitt sieht gut aus.
    Ich drück die Daumen dass das Wetter bald Frühlingsrock tauglicher wird.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich kann mir gut vorstellen, den Schnitt nochmals zu verwenden. Man muss die Falten auch nicht unbedingt so stark bügeln. Bei manchen Stoffen sieht das Aufspringen nach den kleinen Nähten auch toll aus. Mal sehen, was ich noch so daraus mache!

      Löschen
  4. Kein Wunder, dass du mit dem neuen Rock vor die Tür willst, der ist richtig toll. Dann solltest du wohl neue Schuhe kaufen gehen, : ).
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  5. Toller Rock für den Frühling! Die weite Form mit den Falten und die Knopfleiste finde ich klasse. Den wirst du sicher im Frühjahr/Sommer noch oft tragen können :)

    Liebe Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen