Mittwoch, 1. Oktober 2014

MMM - Luise geht auch in geblümt!

Hier und heute eine Premiere. 
Luise in Blumenstoff!


Und was soll ich sagen? Es gefällt mir! Dieser Stoff hatte es mir schon im Laden angetan und ich überlegte nicht lange und nahm ihn mit nach Hause.
Der Stoff fällt sehr gut und knittert fast nicht, leider weiß ich die Zusammensetzung nicht.

Getragen habe ich den Rock mit schwarz kombiniert (schwarze Leggings, T-Shirt, Kauf-Strickjacke), als es etwas förmlicher sein musste. Am Wochenende dagegen zog ich den Rock bei herbstlich wunderbarem Sonnenwetter mit meinen neuen Stiefel-Clogs und erika-farbener Strickjacke an.


Die Jacke strickte ich im Urlaub aus Cotton-Merino und ich finde die Farbe sehr schön. Das Garn hat mich nicht so überzeugt. Ich finde es ein bisschen stumpf und im Winter ist es sicher nicht warm genug für mich. Aber wer spricht vom Winter? Noch ist es Herbst und heute gehe ich in der farbenfrohen Kombi durch Hannover!



Noch ein Wort zum Futter. Als Beobachterin des "Untendrunter-Sew-Along"  hatte ich so die Idee, das Futter eines Rockes auch ein bisschen Unterrock-mäßig zu nähen.  Ich bilde mir ein, dass der Rock dadurch ein bisschen glockiger fällt. Aber einbilden kann man sich ja so manches!
Der Schnitt des Volants ist übrigens von hier
Auf dem Foto unten kann man ganz gut erkennen, dass ich wieder einen Faltenrock mit breiter Passe genäht habe. Zuerst dachte ich an einen Tellerrock nach Jennys Anleitung. Da ich aber viel zu wenig Futterstoff und auch dieses Verstärkungsband nicht hatte (und das auf dem platten Land nicht einfach so kaufen kann), ich aber unbedingt den Rock nähen wollte, entschied ich mich doch für die Falten.



In der Hand halte ich einen süßen Flohmarktfund vom Wochenende.


Sind sie nicht ganz entzückend?


Was tragen Frauen (und Männer) an diesem Mittwoch Selbstgenähtes und Gestricktes?
Angeführt von Dodo, die heute auch eine Premiere hat und einen traumhaft schönen Rock trägt, geht es zum Laufsteg der wirklich tragbaren Sachen:



Kommentare:

  1. Der Stoff ist wirklich ganz toll! Irgendwie etwas ungewohnt mit dem rosa und mint, aber sehr, sehr cool. Kann ich verstehen, dass du da zuschlagen musstest. Der Rock ist natürlich auch toll und trägt den Stoff sehr gut zur Schau. Und die kleinen Täschchen sind total bezaubernd! Das kleine mit dem Gobelin-Stoff hätte ich auch mitgenommen.

    AntwortenLöschen
  2. Der Rock sieht in beiden Kombinationen superschön aus.
    Deine Idee für den Volant am Futter werde ich mir merken. Das sieht so besonders aus.
    LG
    Susanne

    AntwortenLöschen
  3. Den Stoff hätte ich auch sofort genommen! :-) Steht dir ganz ausgezeichnet, gerade in Kombination mit der Strickjacke find ich das sehr schick. Das Gobelintäschchen hab ich auch. :-)

    AntwortenLöschen
  4. Der Stoff ist der Hammer und gepaart mit dem Rockschnitt hast da was richtig tolles draus gemacht.
    Liebe Grüße,
    Katrin

    AntwortenLöschen
  5. Der Rock ist superschön geworden! Ich finde Faltenröcke und Blumen sind eine ganz perfekte Kombination. Liebe Grüße, Zuzsa

    AntwortenLöschen
  6. Luise geht nicht nur in geblümt - Luise sieht klasse aus in geblümt !! Toller Stoff , und der Faltenrockschnitt steht Dir sehr gut .
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen
  7. Sehr schön, dein Rock. Und auch das Futter finde ich interessant, werde ich mir merken. Habe selbst gerade einen blumigen Faltenrock zugeschnitten. Ist genau das Richtige für diese Jahreszeit, finde ich.
    LG Nina

    AntwortenLöschen
  8. Ja, Luise geht sogar sehr gut in geblümt!!

    AntwortenLöschen
  9. Super! Mir altem Faltenrockfan gefällt das sehr und aus der Wolle habe ich mir auch eine Jacke gestrickt. Die Farbe finde ich sehr schön und du hast wunderbar herbstlich kombiniert.
    Lieber Gruß
    Elke

    AntwortenLöschen