Mittwoch, 17. September 2014

MMM im Spätsommer (oder Frühherbst?)

Der Rock, den ich heute trage, gehört noch zum Sommer. Er ist aus leichtem Stoff, den man nicht bügeln muss. Er liegt schon eine Weile und ich hatte ihn vergessen. Aber nun hat er auch seine Bestimmung gefunden. (Ich bin mir nicht sicher, aber ich glaube, er sollte mal eine Gardine werden)

Um das große Muster nicht zu zerschneiden, nähte ich einen Tellerrock.  Der Schnitt ist sehr gut, ich mag die breite Passe und diesmal habe ich auch ein Schrägband angenäht. Beim Schließen des Schrägbandes musste ich sehr oft an meine Handarbeitslehrerinnen denken. "Wie war das? Irgendwie ein Vau..."



Dann wurde es ernst
Vorübungen














Burda-Schnitt 6904












Fazit: der gut abgelagerter Stoff ergab einen gern getragenen Rock!


Die Strickjacke ist im Dauereinsatz. Die Farbe ist sehr vielseitig einsetzbar und ich bin froh, dass ich trotz einiger Unbilden beim Stricken geduldig und ruhig irgendwie drangeblieben bin!

Nach dieser langen Sommerpause beim MMM, der nun noch vielseitiger werden will,  werde ich heute Abend ausgiebig stöbern und das sind fabelhafte Aussichten!




Kommentare:

  1. siet toll aus der rock!! und das jäckchen natürlich auch! ich mag besonders, dass du ein schrägband an den saum vom rock angebracht hast. dann fällt er sicher gleich besser, weil er schwerer ist (oder seh ich das falsch?).
    alles liebe, nata astri

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das Lob! Das Schrägband leistet tatsächlich gute Dienste, dadurch hat der Rock einen schönen Fall. Außerdem rahmt das Schrägband das ganze schön ein, gerade weil der Rock diesen weißen Hintergrund hat.

      Löschen
  2. Das ist ja ein toller Stoff. Genau richtig für einen Tellerrock. Sehr schön!
    LG karin

    AntwortenLöschen
  3. Der Rock ist wirklich schön, besonders wenn er schwingt!
    Was ist das denn für ein Material???

    Und die Strickjacke ist auch total toll!!!

    Liebe Grüße von Frau Hauptstadtmonster

    AntwortenLöschen
  4. wunderschöner Rock aus tollem Stoff, wie gut, dass der keine Gardine geworden ist!
    und die Jacke passt super dazu!

    LG
    sjoe

    AntwortenLöschen
  5. Wow, ein klasse Rock! Und die Puzzelei mit dem Schrägband nervt mich auch jedes mal. Eigentlich habe ich es noch nie korrekt hingebekommen, darum finde ich Deine Übungsstücke ganz große Klasse - das probiere ich auch mal.
    LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  6. Wow, da stimmt einfach alles. Die Proportionen und die Farben sind sehr harmonisch. Gefällt mir sehr gut. (auch wenn es so gar nicht meine Farben sind.)
    Viele Grüße
    füßchenbreit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lachsfarben ist eigentlich auch überhaupt nicht meine Farbe. Aber es ist nicht so nahe am Gesicht und ja wirklich dezent. Mit dem weißen Untergrund hatte ich am Anfang auch so meine Bedenken. Weiße Röcke und Kleider haben für mich immer gleich etwas mit "Sonntagskleid" zu tun. Aber es wird! Ich trage ihn gerne im Alltag!!

      Löschen
  7. Muster und Schnitt sind schlichtweg füreinander bestimmt. Er steht dir hervorragend!

    Liebe Grüße,
    Viktoria

    AntwortenLöschen
  8. Toll dein Rock. Die Schnittnummer habe ich mir doch gleich mal notiert!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  9. Was ein toller Stoff! Ich bin ganz verliebt!
    Zu solch einem Muster passt in der Tat so ein einfacher Schnitt perfekt. Viel Spaß an dem Teil!

    AntwortenLöschen
  10. Wunderschön! gefällt mir sehr gut dein outfit und sitzt super.
    lg claudia

    AntwortenLöschen
  11. Wie schön , dass der Stoff ein wunderbarer Teller und keine Gardine geworden ist ! Steht Dir seehr gut und passt wirklich perfekt zum Jäckchen !
    liebe Grüße und bis morgen Dodo

    AntwortenLöschen
  12. So ein neutralfarbenes Jäckchen ist schon ein prima Kombipartner und dein Rock gefällt mir auch.
    LG von Susanne

    AntwortenLöschen
  13. Das ist eine perfekte Kombination, wirklich! Der großgemusterte leichte und schwingende Rock und das kleinstrukturierte einfarbige gerade Jäckchen mit den kleinen Knöpfen. Besser geht es nicht!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  14. Was für ein cooler Stoff ist das denn.... Sehr cooler Rock und ein sehr hübsches Jäckchen dazu. Sieht toll aus.
    lg Elke

    AntwortenLöschen
  15. Eine tolle Kombination, bequem und schick! Gemusterte Röcke sind auch so wunderbar unheikel (ich glaube du arbeitest mit Kindern, oder? Dann ist das von Vorteil). Und die Jacke ist wunderschön geworden!

    AntwortenLöschen
  16. Du siehst ganz toll darin aus.
    Lieben Gruss Heike

    AntwortenLöschen