Freitag, 1. August 2014

....bis die Tage!

Auch hier gibt es nun endlich Ferien!
Kurz entschlossen werden wir uns auf den Weg noch weiter gen Norden machen.
Nach einem Treffen mit Dodo, bei dem sie ein wunderbares Sommerkleid trug, machte ich mich daran, ebenfalls ein Kleid zu nähen. Ich hatte zwischendurch richtig Zeit und Ruhe und gab mir sehr viel Mühe mit der Verarbeitung.
Leider bin ich mit dem Ergebnis nicht zufrieden und so bleibt das Kleid unvollendet zuhause. Schade!
Wieder einmal war es die Passform am Oberteil, die so gar nicht funktionierte.
Die Weite, die ich an der Brust brauche muss oberhalb dann ganz schnell verschwinden. Dieses Problem konnte ich beim Stricken mit Hilfe der Brustabnäher beheben. Beim Nähen wird es auch einen Weg geben, aber den kenne ich nicht. Also weiterhin Rock und T-Shirt, was bei dem heißen Wetter der letzten Wochen manchmal nicht so komfortabel war.

Dagegen hatte ich bei einem Besuch bei Alfatex richtig Glück. Eigentlich wollte ich ja nur eben Futterstoff für das besagte Kleid kaufen und geriet echt in Kauflaune. Alfatex hatte die Preise gesenkt und ich konnte einige richtig schöne Stoffe erwischen.


Bei diesem Stoff hatte ich ein weiteres Kleid vor Augen. Aber... siehe oben!




Ein leichter, kleiner Rock aus diesem bunten Flatterstoff für den Urlaub - das ist der Plan für den ich heute noch ein bisschen Zeit brauche!







Und über diesen Stoff freue ich mich am meisten. Wobei Blumenstoffe fast nie im Einkaufskorb landen. Aber der hat so ungewöhnliche Farben und der Stoff fühlt sich toll an und fällt bestimmt gut.
Daraus wird ein Rock und die passende Wolle für ein Jäckchen dazu hatte ich bei Lanade bestellt. Manchmal fügt sich das doch fabelhaft!






Und so ist klar, welche Wolle ins Gepäck kommt! Die dunkelbraune bleibt zuhause, denn sobald der Spätsommer beginnt, möchte ich gerne beides fertig haben. Rock und Jacke.








Blumen auch hier:

Wunderschöne Dahlien gegen blauen Sommerhimmel - was will man mehr?



Und mein derzeitiges Lieblingsgetränk: Rhabarbersirup mit Wasser und Minzblättern.



Ich wünsche Euch allen einen schönen Sommer! Allen, die noch wegfahren, wünsche ich viel Freude an fremden Orten!
Allen, die zuhause sind, wünsche ich viele Momente des Sommergenusses, mit allem, was man sich darunter vorstellt: draußen sein, Sternschnuppen, Eisbecher, kühle Seen...
Eine behütete Zeit!
Eure Luise






1 Kommentar:

  1. Tolle Stoffe , die Du da ergattert hast ! Und Traumdahlien ! Ist aus dem einen schönen Stoff ein Urlaubsflatterrock geworden ? Wünsche Dir einen schönen Spontanurlaub !
    Wenn Du zurück bist und noch Lust und Muße für ein Kleid hast ( solltest Du unbedingt bei den schönen Stoffen ) , dann solltest Du vielleicht überlegen , ob Du für Kleiderschnitte eine FBA ( Full Bust Adjustment - sprich : mehr Platz für den Busen , ohne den Rest des Schnittes zu vergrössern ) brauchst . Meike von Crafteln hat hier eine gute Fotobeschreibung dafür : http://www.crafteln.de/2013/09/kostum-sew-along-teil-2-fba-tutorial.html . Du musst etwas herunterscrollen , dann findest Du , was ich meine .
    liebe Grüße Dodo

    AntwortenLöschen