Samstag, 26. April 2014

Gestreifte Falten oder gefaltete Streifen

Das schlug ein: gestreifte Faltenröcke beim MMM!
Einmal hier bei grueneblume und bei hotstoff sah ich wunderbare Faltenröcke mit Querstreifen.
Da erinnerte ich mich, dass ich bei den geschenkten Stoffen meiner Kollegin dieser Stoff dabei war:



BLAU-  und GRÜNTÖNE!

Als ich mir den Stoff dann genauer besah, bemerkte ich leider, dass er Längsstreifen hat. Was soll das denn? Zum Glück habe ich soviel davon, dass ich wohl locker drei Röcke nähen könnte. Da kann man frau doch etwas wagen und nun werde ich das jetzt folgendermaßen angehen:
Die Passe hat Längsstreifen und der Rock Querstreifen. 

Der erste Versuch, wie groß die Falten sein sollen, zeigte mir auch....



dass ich sehr den Stoff sehr genau aufeinander stecken muss, damit die Falten schön gleichmäßig verlaufen. Wie gut, dass ich das gleich am Anfang gemerkt habe.
Sorgfältig ging ich ans Werk:


Die Falten liegen fadengenau aufeinander.

Fortsetzung folgt!


Kommentare:

  1. Was für tolle Farben - ich liebe blau und grün - und bin sehr gespannt auf die Fortsetzung!
    Liebe Grüsse vom Wullechneuel

    AntwortenLöschen
  2. Sehr sorgfältig gesteckt ! Sehr schöne Farben - ich glaub das könnte genau der Rock werden von dem wir sprachen . Und ich meld mich zeitnah , um den nächsten Freitag zum " verdaddeln " festzumachen :)
    liebe Grüsse Dodo

    AntwortenLöschen
  3. Phu, das klingt aber nach anstrengender Arbeit - ich wäre da wohl nicht so geduldig, es lohnt sich aber bestimmt und ich bin gespannt auf den faltigen Streifenrock ni Frühlingsfarben! Liebe Grüsse, Lottie

    AntwortenLöschen